Tipps zum effektiven Diktieren

Um mit dem Diktat Ihrer Texte noch größere Zeiteinsparungen zu erzielen und lästige Nacharbeiten spürbar zu verringern, hier einige Tipps:

Allgemeine Hinweise zum Diktieren

Diktieren ist einfacher als Sie denken. Wenn Sie diese Hinweise beachten, werden Sie schon in kurzer Zeit nicht mehr darauf verzichten wollen, Ihre Gedanken so zu Papier zu bringen:

Buchstabieren mit Diktier-Alphabet

Buchstabieren ist beim Diktieren nur selten nötig. Die Schreibweise von (Eigen-) Namen ist allerdings ausgesprochen vielfältig, wie schon der durchaus nicht seltene Name Maier, Mayer, Meyer, Meier zeigt. Sie werden feststellen, dass Ihnen das Buchstabieren von Namen mit dem Diktier-Alphabet schon nach kurzer Zeit flüssig von der Hand geht. Kommt der Name im Text mehrfach vor, braucht er natürlich nur beim ersten Vorkommen buchstabiert zu werden.

Buchstabieren wir als Beispiel Meyer:

Meyer
ich buchstabiere
Groß Martha
klein weiter Emil Ypsilon Emil Richard

Diktier-Alphabet


A Anton K Kaufmann Sch Schule
Ä Ärger L Ludwig T Theodor
B Berta M Martha U Ulrich
C Cäsar N Nordpol Ü Übermut
D Dora O Otto V Viktor
E Emil Ö Ökonom W Wilhelm
F Friedrich P Paula X Xanthippe
G Gustav Q Quelle Y Ypsilon
H Heinrich R Richard Z Zeppelin
I Ida S Siegfried    
J Julius ß Eszettzeichen    

Zahlen, Ziffern, Datumsangaben

Zahlenangaben können prinzipiell mit ihrer normalen Bezeichnung diktiert werden. Besonderheiten:

Tabellen

Beim Diktieren von Tabellen gehen Sie am besten so vor:

Schreibbüro Richter, Georg-Schumann-Str. 8, 04105 Leipzig, Tel.: (03 41) 59 008 95