Dokumentvorlage Normseite mit 30 Zeilen und 60 Zeichen für Word

Möchte man einen Artikel oder ein Buchmanuskript bei einem Verlag oder einer Druckerei einreichen, trifft man heute noch häufig auf die Anforderung, der Umfang möge eine bestimmte Anzahl Normseiten betragen. Eine Normseite hat 30 Zeilen, in jeder Zeile dürfen maximal 60 Zeichen stehen. Diese Angabe stammt aus dem Zeitalter der Schreibmaschinen und entspricht genau zweizeilig bei einer 12-pt-Schreibmaschinenschrift. Die Schrift muss nicht proportional sein, d. h. jeder Buchstabe benötigt die gleiche Breite. Die Berechnung nach Normseiten ist in der Druckindustrie und bei Übersetzern noch immer verbreitet. Der Hersteller/Verleger weiß dann genau, wie viele Normseiten ein Druckbogen werden usw.

Wenn Sie eine solche Dokumentvorlage für Word benötigen, können Sie die unten gezeigte Anleitung verwenden oder auch die fertige Dokumentvorlage herunterladen, in der die Grundeinstellungen vorgenommen sind. Abhängig von dem auf Ihrem Computer installierten Druckertreiber, können die Angaben für die Ränder eventuell geringfügige Korrekturen erfordern.

Anleitung zum Erstellen einer eigenen Dokumentvorlage Normseite

Benutzung

Die Word-Datei Normseite.dot ist eine Dokumentvorlage (Template).

Installation

Dokumentvorlage in Word verfügbar machen

Der Download und der Einsatz der Vorlage sind kostenlos. Die Benutzung erfolgt auf eigene Verantwortung. Es werden keine Garantien übernommen.

Schreibbüro Richter, Georg-Schumann-Str. 8, 04105 Leipzig, Tel.: (03 41) 59 008 95